Aktuelles

Paulina Żuk – Cutouts - offene Galerie  11. Februar 2023 11-13 Uhr
Aktuelles · 11.02.2023
Paulina Żuk – Cutouts am Samstag, Offene Galerie am Samstag den 11.Februar 2023, 11 – 13 Uhr in Bonn Paulina Żuk was born 1994 in Łódź. She studied at the Academy of Fine Arts in Warsaw. The diploma cycle “Afterimage phenomenon- reflection, reality or illusion ?” was painted under the supervision of professor Jarosław Modzelewski. She got a rector’s distinction.
Wie brüllt ein Tiger auf Polnisch? - Jak ryczy tygrys po polsku?
Aktuelles · 08.02.2023
8. Februar 2023 16 bis 17 Uhr Stadtbibliotthek Köln-Kalk Zum Tag der Muttersprache eine zweisprachige Vorleseaktion: Erlebt eine tierische Bilderbuchgeschichte auf Polnisch und auf Deutsch. Im Anschluss wird es kreativ beim gemeinsamen Malen und Basteln. Z okazji Dnia Języka Ojczystego Biblioteka Dzielnicy Kalk zaprasza na dwujęzyczną akcję czytelniczą. Przeżyj serdeczną historię z książki obrazkowej w języku polskim i niemieckim. W połączeniu mamy kreatywny kącik prac ręcznych i malowania.

Gedächtnislücke von Suwalki. Ein kaum bekannter Knotenpunkt deutscher, polnischer, litauischer und weißrussischer Geschichte
Aktuelles · 06.02.2023
Suwalki-Lücke« dürfte heute nur sicherheitspolitisch Interessierten ein Begriff sein. Die namensgebende, heute im Nordosten Polens liegende Stadt mit knapp 70.000 Einwohnern hat kaum ein architektonisches oder kulturhistorisches Highlight zu bieten, daher dürfte sie auch nur selten touristisches Interesse auf sich ziehen. Ihre Lage freilich ist besonders.... Vortrag von Felix Ackermann im Gerhard Hauptmann Haus, Düsseldorf am 6. Februar 2023 19.00 Uhr
Film THE PAWNSHOP 5.2.2023 im Filmhaus Köln
Aktuelles · 05.02.2023
P 2022 • 81’ • OmenglUT •Regie: Lukas Kowalski am 5. Februar 2023 um 19.00 im Filmhaus Köln Tickets zur Vorstellung sind online auf der Website des Filmhauses erhältlich: https://filmhaus-koeln.de/film/the-pawnshop Der Humor ist rabenschwarz und die Darsteller sind ein wahrer Haufen von Charakteren. Im Secondhand-Palast der beiden cholerischen Pfandleiher Jola und Wiesiek, die das größte Pfandleihhaus Polens betreiben, gibt .es alles, was das Herz begehrt.